Dr. Bernhard Kettl | Nonntaler Hauptstraße 1, A-5020 Salzburg

Wir messen dem Datenschutz große Bedeutung bei. Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten geschieht unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Vorschriften, insbesondere der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Bitte beachten Sie, dass die Datenübertragung im Internet grundsätzlich mit Sicherheitslücken verbunden sein kann. Ein voll umfänglicher Schutz vor dem Zugriff durch Fremde ist nicht realisierbar.

Wer wir sind

Bitte entnehmen Sie dahingehende Informationen unserem Impressum.

Welche personenbezogenen Daten wir sammeln und warum wir sie sammeln

Zugriffsdaten

Der Websitebetreiber bzw. Seitenprovider erhebt Daten über Zugriffe auf die Seite und speichert diese als „Server-Logfiles“ ab.
Folgende Daten werden dahingehend protokolliert:

    • Besuchte Website
    • Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
    • Menge der gesendeten Daten in Byte
    • Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
    • Verwendeter Browser
    • Verwendetes Betriebssystem
    • Verwendete IP-Adresse

Die erhobenen Daten dienen lediglich statistischen Auswertungen und zur Verbesserung der Website. Der Websitebetreiber behält sich allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.

Kommentare

Wenn Besucher Eintragungen via Kontaktformular hinterlassen, sammeln wir die Daten, die im Formular angegeben werden, außerdem die IP-Adresse des Besuchers und den User-Agent-String (Identifizierung des Browsers), um die Erkennung von Spam zu unterstützen.

Aus der angegebenen E-Mail-Adresse kann eine anonymisierte Zeichenfolge erstellt (auch Hash genannt) und dem Gravatar-Dienst übergeben werden, um zu prüfen, ob diese benutzt wird. Die Datenschutzerklärung des Gravatar-Dienstes finden Sie unter: https://automattic.com/privacy/

Kontaktformulare

Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres jeweiligen Anliegens, verwendet werden. Nehmen Sie mit dem Websitebetreiber durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung auf, werden Ihre Angaben für einen Zeitraum von sechs Monaten gespeichert, damit auf diese, zur Bearbeitung und Beantwortung der Anfrage, zurückgegriffen werden kann. Ohne ausdrückliche Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.

Cookies

Wenn Sie ein Kommentar auf unserer Website hinterlassen, ist das eine Einwilligung, Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse in Cookies zu speichern. Dies ist eine Komfortfunktion, damit Sie im Falle einer erneuten Kontaktaufnahme, nicht erneut Ihre Kontaktdaten eingeben müssen. Diese Cookies werden ein Jahr lang gespeichert.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Diese Websites können Daten sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und Ihre Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen.

Mit wem wir Ihre Daten teilen

Verwendung von Scriptbibliotheken (Google Webfonts)

Um unsere Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, verwenden wir auf dieser Website Scriptbibliotheken und Schriftbibliotheken wie z. B. Google Webfonts (https://www.google.com/webfonts/). Google Webfonts werden zur Vermeidung mehrfachen Ladens in den Cache Deines Browsers übertragen. Falls der Browser die Google Webfonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, werden Inhalte in einer Standardschrift angezeigt.

Der Aufruf von Scriptbibliotheken oder Schriftbibliotheken löst automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek aus. Dabei ist es theoretisch möglich – aktuell allerdings auch unklar ob und ggf. zu welchen Zwecken – dass Betreiber entsprechender Bibliotheken Daten erheben.

Die Datenschutzrichtlinie des Bibliothekbetreibers Google finden Sie unter: https://www.google.com/policies/privacy/

Verwendung von Google Maps

Diese Webseite verwendet Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google könne Sie den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen.

  •  

Google AdWords

Unsere Webseite nutzt das Google Conversion-Tracking. Sind Sie über eine von Google geschaltete Anzeige auf unsere Webseite gelangt, wird von Google Adwords ein Cookie auf Ihren Rechner gesetzt. Das Cookie für Conversion-Tracking wird gesetzt, wenn ein Nutzer auf eine von Google geschaltete Anzeige klickt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten unserer Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können wir und Google erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

Möchten Sie nicht am Tracking teilnehmen, können Sie das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert oder Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain „googleleadservices.com“ blockiert werden.

Bitte beachten Sie, dass Sie die Opt-out-Cookies nicht löschen dürfen, solange Sie keine Aufzeichnung von Messdaten wünschen. Haben Sie all Ihre Cookies im Browser gelöscht, müssen Sie das jeweilige Opt-out Cookie erneut setzen.

Einsatz von Google Remarketing

Diese Webseite verwendet die Remarketing-Funktion der Google Inc. Die Funktion dient dazu, Webseitenbesuchern innerhalb des Google-Werbenetzwerks interessenbezogene Werbeanzeigen zu präsentieren. Im Browser des Webseitenbesuchers wird ein sog. „Cookie“ gespeichert, der es ermöglicht, den Besucher wiederzuerkennen, wenn dieser Webseiten aufruft, die dem Werbenetzwerk von Google angehören. Auf diesen Seiten können dem Besucher Werbeanzeigen präsentiert werden, die sich auf Inhalte beziehen, die der Besucher zuvor auf Webseiten aufgerufen hat, die die Remarketing Funktion von Google verwenden.

Nach eigenen Angaben erhebt Google bei diesem Vorgang keine personenbezogenen Daten. Solltest du die Funktion Remarketing von Google dennoch nicht wünschen, kannst du diese grundsätzlich deaktivieren, indem du die entsprechenden Einstellungen unter http://www.google.com/settings/ads vornimmst. Alternativ kannst du den Einsatz von Cookies für interessenbezogene Werbung über die Werbenetzwerkinitiative deaktivieren, indem du den Anweisungen unter http://optout.networkadvertising.org/?c=1#!/ folgst.

Google Adsense

Diese Website benutzt Google AdSense, einen Dienst zum Einbinden von Werbeanzeigen der Google Inc. („Google“). Google AdSense verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf deinem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglicht. Google AdSense verwendet auch so genannte Web Beacons (unsichtbare Grafiken). Durch diese Web Beacons können Informationen wie der Besucherverkehr auf diesen Seiten ausgewertet werden.

Die durch Cookies und Web Beacons erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) und Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Informationen können von Google an Vertragspartner von Google weiter gegeben werden. Google wird deine IP-Adresse jedoch nicht mit anderen von Ihnen gespeicherten Daten zusammenführen.

Du kannst die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung deiner Browser Software verhindern; wir weisen dich jedoch darauf hin, dass du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen kannst. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Bearbeitung der über dich erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Wie lange wir deine Daten speichern

Wenn du einen Kommentar schreibst, wird dieser inklusive Metadaten zeitlich unbegrenzt gespeichert. Auf diese Art können wir Folgekommentare automatisch erkennen und freigeben, anstelle sie in einer Moderations-Warteschlange festzuhalten.

Für Benutzer, die sich auf unserer Website registrieren, speichern wir zusätzlich die persönlichen Informationen, die sie in ihren Benutzerprofilen angeben. Alle Benutzer können jederzeit ihre persönlichen Informationen einsehen, verändern oder löschen (der Benutzername kann nicht verändert werden). Administratoren der Website können diese Informationen ebenfalls einsehen und verändern.

Welche Rechte du an deinen Daten hast

Wenn du ein Konto auf dieser Website besitzt oder Kommentare geschrieben hast, kannst du einen Export deiner personenbezogenen Daten bei uns anfordern, inklusive aller Daten, die du uns mitgeteilt hast. Darüber hinaus kannst du die Löschung aller personenbezogenen Daten, die wir von dir gespeichert haben, anfordern. Dies umfasst nicht die Daten, die wir aufgrund administrativer, rechtlicher oder sicherheitsrelevanter Notwendigkeiten aufbewahren müssen.

Wohin wir deine Daten senden

Besucher-Kommentare könnten von einem automatisierten Dienst zur Spam-Erkennung untersucht werden. Gegebenenfalls geben wir deine personenbezogenen Daten an Dritte weiter. Eine solche Datenweitergabe kann erforderlich sein, um dir den Zugriff auf unsere Services zu ermöglichen, um gesetzliche Verpflichtungen einzuhalten, um unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen durchzusetzen, um unsere Marketing- und Werbeaktivitäten zu ermöglichen oder um betrügerische oder rechtswidrige Aktivitäten zu verhindern, zu erkennen, einzudämmen und zu untersuchen. Wir geben deine personenbezogenen Daten nicht ohne deine ausdrückliche Einwilligung an Dritte für deren Marketing- und Werbezwecke weiter.

An Dritte Serviceanbieter und Finanzinstitutspartner, die diese zu folgenden Zwecken verwenden können:

  • Um uns dabei zu unterstützen, unsere Services, Zahlungsbearbeitungsdienste und personalisierte Werbung bereitzustellen
  • Um uns bei der Verhinderung, Erkennung, Eindämmung und Untersuchung von möglicherweise rechtswidrigen Handlungen, Verstößen gegen unsere Allgemeine Geschäftsbedingungen, Betrug und/oder Sicherheitsverletzungen, im Zusammenhang mit Rechnungsinkasso, Partner- und Prämienprogrammen und anderen Geschäftsvorgängen zu unterstützen.

An Strafverfolgungsbehörden, an Dritte im Rahmen von Gerichtsverfahren und an gesetzlich autorisierte Dritte:

  • Zur Einhaltung unserer gesetzlichen Verpflichtungen, zur Durchsetzung unserer Nutzungsbedingungen, zur Verteidigung von Ansprüchen, dass ein Angebot oder sonstige Inhalte Rechte Dritter verletzen, oder um die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit von Dritten zu schützen
  • An Strafverfolgungsbehörden, staatliche Stellen oder autorisierte Dritte aufgrund eines Auskunftsersuchens in Zusammenhang mit einem Ermittlungsverfahren oder dem Verdacht auf eine Straftat, eine rechtswidrige Handlung oder eine andere Handlung, aus der sich für uns, dich oder einen anderen Nutzer eine rechtliche Haftung ergeben kann
  • An Rechteinhaber, die eine Vertraulichkeitsvereinbarung mit uns abgeschlossen haben, im Zusammenhang mit einer Untersuchung wegen Betrugs, Verletzung geistigen Eigentums, Produktpiraterie oder einer anderen rechtswidrigen Handlung, sofern wir dies nach eigenem Ermessen für notwendig oder sinnvoll erachten
  • An Kreditauskunfteien, sofern dies nach geltendem nationalen Recht zulässig ist
  • An Dritte, die ein Gerichtsverfahren einleiten oder an einem Gerichtsverfahren beteiligt sind, sofern sie uns eine rechtliche Anordnung, einen Gerichtsbeschluss oder eine gleichwertige rechtliche Verfügung vorlegen, oder wenn wir in gutem Glauben davon ausgehen, dass die Weitergabe der Daten notwendig ist, um unmittelbar drohende Gefahr für Leib und Leben oder finanziellen Verlust abzuwenden oder einen Verdacht auf eine rechtswidrige Handlung zu melden.

Eigentümerwechsel

Im Falle einer Fusion mit einem anderen Unternehmen oder einer Übernahme durch ein anderes Unternehmen können wir gemäß unseren Datenschutzgrundsätzen Informationen an dieses Unternehmen weitergeben. Wenn ein solches Ereignis eintreten sollte, werden wir von dem neuen zusammengeschlossenen Unternehmen die Einhaltung dieser Datenschutzerklärung in Bezug auf deine personenbezogenen Daten verlangen. Sollten deine personenbezogenen Daten zu irgendwelchen nicht in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken erhoben, genutzt, weitergegeben oder gespeichert werden, wirst du im Voraus über die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten zu diesen neuen Zwecken informiert.

Sicherheit

Deine Daten werden von uns durch technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen geschützt, um Risiken im Zusammenhang mit deren Verlust, Missbrauch, unberechtigtem Zugriff, unberechtigter Weitergabe und Änderung zu minimieren. Hierzu setzen wir beispielsweise Firewalls und Datenverschlüsselung, physische Zugangsbeschränkungen für unsere Rechenzentren und Berechtigungskontrollen für den Datenzugriff ein. Wenn du den Verdacht hast, dass dein Konto missbraucht wurde, setze dich bitte umgehend mit uns in Verbindung.

Wichtige Informationen

Dieser Abschnitt enthält einige zusätzliche wichtige Informationen im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung unserer Services, die wir behandeln müssen:

Login über soziale Netzwerke

Wann verwenden Sie den Login über soziale Netzwerke?

  • Wenn du bei uns ein Konto unter derselben E-Mail-Adresse eingerichtet hast, die du auch in dem sozialen Netzwerk verwendest, hast du Zugriff auf das dort eingerichtete Konto.
  • Wenn du bei uns kein Konto unter derselben E-Mail-Adresse eingerichtet hast, die du auch in dem sozialen Netzwerk verwendest, wird ein neues Konto in unseren Systemen für dich erstellt.

Du kannst den Login über soziale Netzwerke oder den regulären Login jedes Mal nutzen, wenn du dich in dein Konto bei uns einloggst. Wenn du dich über den regulären Login einloggen möchtest, für dich aber noch kein Passwort erstellt wurde, weil du dich über den Login über soziale Netzwerke angemeldet hast, kannst du ein Passwort über das Verfahren zur Passwortzurücksetzung anfordern.

Bitte beachte, dass, wenn du den Login über soziale Netzwerke verwendest, die Richtlinien für „Angemeldet bleiben“ des Anbieters des Logins über soziale Netzwerke gelten. Wir haben keinen Einfluss auf diese Richtlinien. Da Anbieter von Logins über soziale Netzwerke eine aggressive Politik im Hinblick auf „Angemeldet bleiben“ haben können, empfehlen wir dir zu deiner Sicherheit:

  • Verwende den Login über soziale Netzwerke nicht, wenn du auf unsere Services über ein öffentliches oder gemeinsames Gerät zugreifst
  • Besuche die Anbieter-Website deines Logins über soziale Netzwerke und informiere dich über deren Richtlinien und Ihre Optionen

Unerwünschte und bedrohende E-Mails

Wir dulden keinen Missbrauch unserer Services. Es ist dir nicht erlaubt, andere Nutzer zu deinen E-Mail-Verteilerlisten hinzuzufügen, sie zu gewerblichen Zwecken anzurufen oder an diese SMS-Nachrichten zu gewerblichen Zwecke zu senden, selbst wenn dieser Nutzer bei dir eingekauft hat, sofern der Nutzer nicht seine ausdrückliche Einwilligung dazu gegeben hat. Das Senden unerwünschter oder bedrohender E-Mail- oder SMS-Nachrichten stellt einen Verstoß gegen unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen dar. Bitte melde derartige Spam- oder betrügerische E-Mails dem Kundenservice.

Nachrichten-Tools

Du darfst unsere Nachrichten-Tools nicht für den Versand von Spam oder anderen Inhalten verwenden, die gegen unsere Nutzungsbedingungen verstoßen. Wir scannen über diese Tools versendete Nachrichten automatisch und filtern sie möglicherweise manuell, um sie auf Spam, Viren, Phishing-Angriffe sowie andere böswillige Aktivitäten und rechtswidrige oder verbotene Inhalte zu prüfen und die Nachricht insgesamt oder den verbotenen Inhalt ggf. zu blockieren. Wir speichern die über diese Tools versendeten Nachrichten jedoch nicht dauerhaft.

Datenschutzregeln Dritter

Diese Datenschutzerklärung betrifft nur die Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten, die wir von dir erfassen. Wenn du deine Daten an Dritte weitergibst oder wenn du auf die Website eines Dritten weitergeleitet wirst, gilt dessen Datenschutzerklärung. Wir können die Vertraulichkeit oder Sicherheit deiner Daten nicht garantieren, nachdem du diese an einen Dritten weitergegeben hast. Daher empfehlen wir dir, die Datenschutzerklärungen sowie die Datensicherheitsgrundsätze deiner Handelspartner genau zu überprüfen, bevor du eine Transaktion durchführst und deine Daten weitergibst, selbst wenn dieser Dritte Käufer oder Verkäufer auf unseren Websites ist.

Fragen oder Beschwerden

Wenn du Fragen oder Beschwerden zu dieser Datenschutzerklärung oder unserem Umgang mit Daten hast, kontaktieren uns bitte per E-Mail unter admin@die-suchagenten.com oder wende dich an unseren Kundenservice. Sie können sich auch schriftlich an uns wenden: siehe Impressum. Wenn unsere Antwort für Sie nicht zufriedenstellend ist, können Sie sich an die für uns zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde wenden.

Die Datenschutzerklärungen im erweiterten Sinn finden für Rechtsanwälte auf der Homepage der Salzburger Rechtsanwaltskammer.

Close Menu
Übersetzung »